Springe zum Hauptinhalt der Seite

Landwirtschaft

Aufwendungen

Aufwendungen der Landwirtschaft für Löhne und Unfallversicherungen

In der Landwirtschaft nehmen, wie in jeder Branche, die Aufwendungen für Löhne einen großen Anteil der Kosten ein. So beliefen sich nach vorläufigen Angaben die Aufwendungen für Brutto-Bahrlöhne im Jahr 2021 auf 3.901 Millionen Euro. Für die Sozialversicherung, also der Arbeitgeberanteil zur Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung, sowie Zusatzaltersversorgung für land- und forstwirtschaftliche Arbeitnehmer, wurde dieses Jahr 982 Millionen Euro gezahlt. Die Beiträge der Unternehmer zur Landwirtschaftlichen Unfallversicherung (ohne Bundesmittel) liegt in diesem Jahr bei rund 369 Millionen Euro.

Wie sich die Aufwendungen der Landwirtschaft für Löhne und Unfallversicherung in den letzten Jahren entwickelt hat, erfahren Sie in der nachfolgenden Excel-Tabelle und interaktiven Grafik.

Darstellung der Aufwendungen in der Landwirtschaft für Löhne und Unfallversicherung