Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Landwirtschaft

Plausibilitätsprüfung der forstwirtschaftlichen Testbetriebe - FsnPlausi

Programm zur Datenerfassung und Plausibilitätsprüfprogramm für Forstbetriebe.

1 Einleitung

Das Programm FsnPlausi ist ein Programm zur Prüfung der Plausibilität und Bearbeiten der Testbetriebsdaten von Forstbetrieben. Das Programm erwartet die Daten im CSV-Format und bietet die Möglichkeit einen oder mehrere Betriebe zu prüfen, Betriebe und die zugehörigen Daten anzulegen und zu bearbeiten, sowie verschiedene Ausdrucke zu erstellen. Die Anwendung wurde in Java implementiert. Sie bietet sowohl eine grafische Oberfläche, als auch die Möglichkeit eines parametrisierten Kommandozeilen-Aufrufs.

Anwendung für das Forstwirtschaftsjahr 2017 (Version 4.8-rc1, Stand 03.07.2018).

  • Download der Version für Windows mit integrierter Java Runtime Environment (JRE) – keine Java-Installation erforderlich
  • Download der Version für Windows ohne JRE – Java Installation erforderlich
  • Download der Version für Linux ohne JRE – Java Installation erforderlich

Die aktuelle Version beinhaltet die Regelwerke für:

  • Forstwirtschaftsjahr 2017
  • Forstwirtschaftsjahr 2016
  • Forstwirtschaftsjahr 2015
  • Forstwirtschaftsjahr 2014

Download des Regelwerks

2 Installation

Nach dem Herunterladen der Anwendung, muss die erhaltene .zip/.tar.gz Datei entpackt werden. Dazu reicht z.B. ein Doppelklick im Windows Explorer. Danach muss ein Verzeichnis angegeben werden, in das die Dateien entpackt werden sollen. Damit ist die Installation des Programmes abgeschlossen und es kann genutzt werden. Ein Beispielbetrieb ist in der Lieferung enthalten.

3 Programmstart

Die Anwendung wird unter Windows gestartet, indem die mitgelieferte .exe Datei (fsnplausi.exe) ausgeführt wird.

Sollten Änderungen an den Java-Optionen nötig sein, gibt es die Möglichkeit die entsprechende .bat Datei (fsnplausi.bat) zu verwenden (siehe hierzu Anwendungshandbuch Punkt 4.2.1), da die Einstellungen in der .exe nicht angepasst werden können.

Download des Anwenderhandbuchs