Springe zum Hauptinhalt der Seite

Archiv

Startseite-News-Details

Statistischer Monatsbericht des BMEL, Ausgabe April 2021

Nachricht vom:

Bei der bösartigen Faulbrut der Bienen (auch unter dem Namen Amerikanische Faulbrut bekannt) handelt es sich um eine Anzeigepflichtige Tierseuche.

Diagramm: Zahl der Fälle amerikanischer Faulbrut bei Bienen. Beginnend im Jahr 2010 (193 Fälle) bis 2020 (162 Fälle).
Beschreibung des Bildelements: Amerikanische Faulbrut der Bienen

Sie hat eine weltweite Verbreitung auf allen Kontinenten. Verbreitet wird sie in erster Linie durch Räuberei, weniger durch Verflug oder Schwärme. 2020 wurden insgesamt 162 Ausbrüche in Deutschland gemeldet. Die Tabelle MBT-0117690-0000 (Anzeigepflichtige Tierseuchen der Bundesrepublik Deutschland) gibt monatlich die Anzahl der Neusausbrüche von anzeigepflicheige Tierseuchen nach § 10 des Tierseuchengesetztes wieder.

A. Landwirtschaft

Betriebe nach Produktionsmerkmalen

Nährstoffbilanzen und Düngemittel

Viehhaltung und Veterinärwesen

B. Ernährungswirtschaft

Getreide, Hülsenfrüchte, Raps und Futtermittel

Zucker 

Vieh und Fleisch  

Milch und Fette    

Ernährungsgewerbe

C. Preise und Löhne

Agrarpreise  

Gewerbliche Preise und Verbraucherpreise

Bauland-, Bau- und Pachtpreise

Devisenkurse

E. Forst- und Holzwirtschaft

Preise