Veröffentlichungen zum Gartenbau

Der Gartenbau in Deutschland – Auswertung des Gartenbaumoduls der Agrarstrukturerhebung 2016

Die neue Broschüre des BMEL „Der Gartenbau in Deutschland – Auswertung des Gartenbaumoduls der Agrarstrukturerhebung 2016“ beleuchtet die Strukturen der gartenbaulichen Produktion in Deutschland und zeigt die Entwicklung zwischen 2005 und 2016 auf.
Im Jahr 2005 wurde die letzte große Erhebung im Gartenbau durchgeführt. In einem deutlich reduziertem Umfang wurde das Erhebungsprogramm in die 2016 durchgeführte Agrarstrukturerhebung eingegliedert. Die vorliegende Auswertung des Zentrums für Betriebswirtschaft im Gartenbau e. V. bereitet die Ergebnisse des Gartenbaumoduls der Agrarstrukturerhebung 2016 sehr umfangreich auf.

Hinweis: Die nachfolgenden PDF-Dateien sind nicht barrierefrei.

Broschüre: Der Gartenbau in Deutschland - Auswertung des Gartenbaumoduls der Agrarstrukturerhebung 2016

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat auch einige Tabellen aus dem Gartenbaumodul der Agrarstrukturerhebung 2016 über die Betriebe und Beschäftigung im Gartenbau veröffentlicht.

Hier finden Sie die tabellarischen Aufbereitungen der Agrarstrukturerhebung 2016.

Der Gartenbau in Deutschland - Daten und Fakten

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Broschüre "Der Gartenbau in Deutschland - Daten und Fakten" erstellt.

Die Tabellen und Diagramme aus dieser Broschüre werden fortlaufend aktualisiert und können auf der nachfolgenden Seite als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Die ältere Broschüre kann hier vollständig als PDF-Datei heruntergeladen werden: Der Gartenbau in Deutschland - Daten und Fakten (595 kB, nicht barrierefrei)

 

 

Gartenbau - Made in Germany

Der Gartenbau hat eine sehr lange Tradition in Deutschland. Darauf gründen sein Können und seine Vielseitigkeit. Das Produktionsspektrum umfasst Gemüse, Obst, Beet- und Balkonpflanzen, Topfpflanzen, Schnittblumen, Gehölze, Stauden, und Rohstoffe für Arzneien und Gewürze. Der Kern des deutschen Gartenbaus sind traditionsreiche, kleine und mittelständische Familienunternehmen, die für die Qualität und Wertigkeit ihrer Produkte einstehen und bestens ausgebildete Gärtnerinnen und Gärtner haben.

Deutsche Fassung der Infobroschüre "Gartenbau - Made in Germany" (13,2 MB, nicht barrierefrei)

Sollten Sie ein gedrucktes Exemplar benötigen, nutzen Sie bitte den Warenkorb.

Sollten Sie ein gedrucktes Exemplar in russisch, englisch oder türkisch benötigen, wenden Sie sich bitte an den Publikationsversand der Bundesregierung.

Ertragslage Garten- und Weinbau

Jährlich wird die Broschüre "Ertragslage Garten- und Weinbau" herausgegeben, die dem besonderen Informationsbedarf des Garten-, Obst- und Weinbaus Rechnung trägt. In konzentrierter Form wird umfassend Auskunft über die wirtschaftlichen und strukturellen Verhältnisse in den Bereichen Garten-, Obst- und Weinbau. Unter anderem wird dabei über volkswirtschaftliche Leistungen, Produktion, Erzeuger- und Verbraucherpreise, Außenhandel, Betriebsergebnisse in Deutschland und in der EU informiert.

Die aktuelle Ertragslage Garten- und Weinbau (8 MB, nicht barrierefrei) Ausgabe 2020 mit Daten für das Wirtschaftsjahr 2018/19  können Sie an dieser Stelle als PDF-Dokument herunterladen.

Hier gelangen Sie zum Archiv der Ausgaben der Ertragslage Garten- und Weinbau ab dem Jahrgang 1990.

Im BMEL ist Referat 723 für die Broschüre der Ertragslage zum Garten- und Weinbau zuständig. Anfragen können per E-Mail an 723@bmel.bund.de gerichtet werden.

Ausgewählte Tabellen zum Gartenbau

Das Statistischen Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie die Monatsberichte des BMEL bieten aus den verschiedenen Teilbereichen des Geschäftsbereichs vom Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft statistisches Grundmaterial an.

Im BMEL ist Referat 723 für die Statistischen Monatsberichte sowie für das Statistische Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten verantwortlich. Anfragen können per E-Mail an 723@bmel.bund.de gerichtet werden.

Sie gelangen hier zu den Tabellen des Kapitels Gartenbau, Obstbau und Weinbau.

 

Warenstromanalyse 2018 - Blumen, Zierpflanzen & Gehölze

Im Auftrag von BMEL und ZVG hat die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH eine Warenstromanalyse für das Jahr 2018 im Marktsegment der Zierpflanzen erarbeitet. In dieser Analyse wird nicht nur der Gesamtmarkt von Blumen und Zierpflanzen, sondern auch seine Segmente detailliert betrachtet. Die Warenstromanalyse 2018 - Blumen, Zierpflanzen & Gehölze können Sie hier herunterladen:

Broschüre: Warenstromanalyse 2018 - Blumen, Zierpflanzen & Gehölze.

Weitere Veröffentlichungen

Bei Weitere Veröffentlichungen finden Sie eine Sammlung von Broschüren, Flyer, Tagungsbände und Abschlussberichte die sich mit dem Thema Gartenbau befassen.