Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Landwirtschaft

Moderne Landwirtschaft

Deutschland ist auch ein Land mit starker Landwirtschaft. Trotz dichter Besiedlung wird die Hälfte der Landesfläche landwirtschaftlich genutzt. Rund eine Million Menschen erzeugen in rund 270.000 landwirtschaftlichen Betrieben Waren im Wert von rund 50 Milliarden Euro im Jahr. Die Landwirte versorgen uns mit hochwertigen Nahrungsmitteln. Sie leisten einen zunehmenden Beitrag für die Energie- und Rohstoffversorgung. Sie gestalten und pflegen das Gesicht unseres Landes.

Der ländliche Raum steht wegen der demographischen Veränderungen und aufgrund des Klimawandels vor großen Herausforderungen. Die Landwirtschaft muss als Reaktion auf Globalisierung und technischen Fortschritt ständig ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Diese schwierigen Anpassungsprozesse werden von Bund, Ländern und EU mit maßgeschneiderten Programmen unterstützt. Ziel ist die Erhaltung sicherer Arbeitsplätze, hoher Wertschöpfung und Lebensqualität im ländlichen Raum.

Weiter zu ...

Agrarpolitischer Bericht

Der Agrarbericht wird alle vier Jahre von der Bundesregierung herausgegeben. Der aktuelle Bericht ist von 2015, der nächste wird 2019 erscheinen.

zum Artikel

Testbetriebsnetz

Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Kleine Hochsee- und Küstenfischerei sowie Kennzahlen und Definitionen.

zum Artikel

Besondere Ernte- und Qualitätsermittlung

Auswertung der Daten der "Besonderen Ernte- und Qualitätsermittlung"

zum Artikel

Statistischer Monatsbericht des BMEL Kapitel A. Landwirtschaft

Tabellen Kapitel C, H.II und H.III des Statistischen Jahrbuchs

Anfragen

Daten, Dokumente und Berichte werden durch die Redaktion in der BLE aufbereitet, Anfragen können an agrar@ble.de gerichtet werden. Im Ministerium ist Referat 123 federführend zuständig, E-Mail 123@bmel.bund.de.

Broschüre des BMEL

Das BMEL gibt eine Reihe von Broschüren unter dem Titel "...Verstehen" heraus. Weitere Informationen erhalten Sie hier.