Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Landwirtschaft

Buchführungsergebnisse der Forstwirtschaft 2008

Das Testbetriebsnetz Forst liefert die Datengrundlage zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage im
größeren Privat- und Körperschaftswald (ab 200 Hektar Holzbodenfläche) in Deutschland. Für das
Forstwirtschaftsjahr 2008 (1.10.2007 bis 30.09.2008) wurden die Betriebsergebnisse von 358 Betrieben dieser Besitzarten ausgewertet. Es handelt sich hierbei um repräsentative, über die Grundgesamtheit (rund 3.500 Betriebe) hochgerechnete Daten einer Stichprobe. Die Ergebnisse für den Staatswald basieren auf Daten aus den Landesforstverwaltungen. Die Ergebnisse der landwirtschaftlichen Betriebe mit weniger als 200 Hektar Wald werden gesondert dargestellt. Die Ertragslage im Kleinprivatwald, der nicht von landwirtschaftlichen Haupterwerbsbetrieben bewirtschaftet wird, wird statistisch nicht erfasst.

Textteil: Wirtschaftliche Lage der forstwirtschaftlichen Betriebe (PDF)

Methodische Erläuterungen und Definitionen - Forstwirtschaft (PDF)

Tabellen (PDF):

  1. Forstbetriebe nach Besitzarten
  2. Privatwaldbetriebe nach Größenklassen der Holzbodenfläche
  3. Körperschaftswaldbetriebe nach Größenklassen der Holzbodenfläche
  4. Privatwaldbetriebe nach Baumarten
  5. Körperschaftswaldbetriebe nach Baumarten
  6. Privatwaldbetriebe nach Stammholzanteilen am Einschlag
  7. Körperschaftswaldbetriebe nach Stammholzanteilen am Einschlag
  8. Privatwaldbetriebe nach Holzeinschlag
  9. Körperschaftswaldbetriebe nach Holzeinschlag