Fachbegriffe Beschreibung

Schaleneiwert

Die Eierbilanzen werden in Gewicht angegeben. Dazu müssen die Angaben, die in Stück vorliegen, auf Gewicht umgerechnet werden. Zur Umrechnung von Eiprodukten auf Schaleneiwert wird ein Umrechnungsschlüssel verwendet. Die Umrechnung erfolgt unter der Annahme, dass 1 Ei = 57,59 g wiegt.

Zur Umrechnung von Eigelb auf den Schaleneiwert: zur Herstellung von einem Eigelb benötigt man ein Ei
in der Schale, also hat nach dem Schlüssel ein Eigelb einen Wert von einem Ei in der Schale.

Zur Übersicht