Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Forst, Holz

Forstwirtschaft

Deutschland hat 35,7 Mio. Hektar Landfläche. 13 % der Fläche wird für Siedlung und Verkehr genutzt. Auf rund 52 % der Fläche wird Landwirtschaft betrieben. Die Landwirtschaft nutzt damit die größte Fläche in Deutschland. Danach folgen der Wald bzw. die Forstwirtschaft mit knapp über 30 % (siehe TabelleSJT-3070200-0000).

Zahlen über die Forstwirtschaft und den Wald entstammen den Statistischen Monatsberichten, den Statistischen Jahrbüchern, der Bundeswaldinventur, der Waldzustandserhebung, aus den Bodennutzungserhebungen sowie dem Testbetriebsnetz Forstwirtschaft des BMEL oder sie sind nach Meldungen der Länderministerien vom Statistischen Bundesamt zusammengestellt worden. Die Ergebnisse der Testbuchführung enthalten keine Angaben aus den Stadtstaaten.

Artikelübersicht

Testbetriebsnetz Forst (Buchführungsergebnisse)

Im Testbetriebsnetz werden jährlich aktuelle Informationen zur Lage der  Forstwirtschaft bereitgestellt. Dazu werden Buchführungsabschlüsse repräsentativ ausgewählter Betriebe gegliedert nach Rechtsform und Erwerbstyp, Betriebsformen, Betriebsgrößen und Gebieten ausgewertet.

zum Artikel

Holzmarkt

Hier finden Sie Informationen zum Holzmarkt einschließlich der Holzeinschlagsstatistik und  Holzmarktberichte.

zum Artikel

Forstwirtschaft, Waldmonitoring

Daten und Fakten zum Waldbericht, zur Bodenzustandserhebung im Wald, Waldzustandserhebung, Waldbrandstatistik, forstlichem Saatgut und Forstpflanzen.

zum Artikel

Statistischer Monatsbericht des BMEL Kapitel E. Forst-und Holzwirtschaft

Die forstwirtschaftlich relevanten Tabellen aus den Statistischen Monatsberichten des BMEL enthalten Daten zu Betrieben, Waldbränden, Erzeugung und Verbrauch, Preise und Außenhandel.

zum Artikel

Tabellen Kapitel G und H.VII des Statistischen Jahrbuchs

Daten zur Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Jagd und zur Forst- und Holzwirtschaft in der Europäischen Union.

zum Artikel